Gregor Stehle


Spendenaufruf Katalogprojekt Stefan Holzmüller

Projekt „Katalog Stefan Holzmüller“

Sehr geehrte Freunde, Privatsammler und Begeisterte der Kunst von Stefan Holzmüller,

die Ausstellung war ein Erfolg, brachte Begeisterung und eine positive Resonanz. Über 20 neue Sammlungen haben sich aufgetan und viele neue Gesichter konnten wir im Freundeskreis willkommen heißen.
150 Besucher bei der Vernissage und weiter ca. 200 Besucher im Laufe der Ausstellung haben bewiesen, dass Stefan Holzmüller und seine Kunst noch lange nicht in Vergessenheit geraten sind, sondern ein breiter Wunsch da ist, sein Leben und Werk lebendig zu halten und unvergesslich zu machen, indem wir sein Werk katalogisch und museal festhalten. Ich freue mich sehr, mit dem gemeinnützigen Verein „Arbeitsgemeinschaft der Grötzinger Vereine und Kulturschaffenden e. V.“
einen Träger für mein Projekt gefunden zu haben. Unter dem Dach der Arbeitsgemeinschaft ist nicht nur eine ordnungsgemäße finanzielle Abwicklung des Projekts gewährleistet, sie unterstützt mich auch in organisatorischen Fragen.
Bei Fragen zu Spenden und Spendenbescheinigungen können Sie sich gerne direkt an den Vorsitzenden Hans-Ulrich Dehnicke wenden, bei Fragen zum Projekt an Gregor Stehle.

Ich kann Ihnen außerdem mit großer Freude mitteilen, dass das J.P Klotz Verlagshaus den Druck und das Herausgeben des umfassenden Werkkatalogs übernommen hat. Jeff Klotz, der Besitzer des Verlags, selbst Kunstkenner und Sammler, ist wie wir begeistert von der Kraft, Lebendigkeit und Phantasie der Kunst von Stefan Holzmüller.

Nach Berechnung des Umfangs der Kosten, von denen der Klotz-Verlag 50% übernehmen wird, sind circa 5000 Euro an Eigenanteil beizusteuern. Auch wenn die Summe zuerst einmal etwas hoch erscheint, kann ich sagen, dass ich keinen Verlag kennengelernt habe, der 50% übernimmt. Es ist eine große Chance den Katalog noch in diesem Jahr zu ermöglichen. Ziel ist es den Katalog zum Weihnachtsgeschäft in Umlauf zu bringen.

Damit stehen wir vor der Herausforderung bis zum 1. Juni unseren Beitrag zusammenzubringen.
Daher bitte ich Sie: unterstützen Sie das Projekt mit einer Spende an:

Arbeitsgemeinschaft der Grötzinger Vereine und Kulturschaffenden (Kurz: „ARGE Grötzingen“)
IBAN: DE65661900000010574072
Verwendungszweck: Projekt Stefan Holzmüller

Jede Spende, auch eine kleine, hilft uns weiter. Wir bemühen uns auch um weitere Projektförderung.

Als Dank für eine Spende über 100 Euro erhalten Sie einen der ersten 100 Kataloge ( Nummeriert von 1-100).
Bei Spenden ab 300 Euro, erhalten Sie als Dank 3-5 Kataloge zu Ihrer freien Verfügung, soweit sie dies wünschen.
Alle Spendernamen, soweit Sie dies wünschen, werden im Katalog unter den Danksagungen aufgelistet. Mir ist es wichtig, dass der Katalog ein Gemeinschaftsprojekt alle Liebhaber der Kunst von Stefan Holzmüller wird. Der Katalog soll chronologisch geführt werden und nicht nach Sammlungen geordnet.

Wir haben schon viel erreicht und ich hoffe sehr mit einem umfassenden Katalog dem Menschen Stefan Holzmüller und seinem Werk gerecht zu werden und ihn somit post mortem angemessen zu würdigen. Über die weitere Entwicklung des Projekts und den Stand des Spendenaufkommens informieren wir Sie unter https://stefanholzmüller.de.


mit freundlichen Grüßen
Gregor Stehle



Projektleitung
Gregor Stehle und Stephanie Pilick
in Zusammenarbeit mit
Hans-Ulrich Dehnicke
Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft