VdK Grötzingen


Im Mittelpunkt der Mensch

Der Sozialverband VdK ist heute die größte gemeinnützige und überparteiliche Interessenorganisation aller Sozialversicherten und Menschen mit Behinderungen in der Bundesrepublik Deutschland. Der Sozialverband VdK sieht sich als sozialpolitische Interessenvertretung für alle Bürgerinnen und Bürger in Deutschland. Wir wollen soziale Gerechtigkeit und soziale Sicherheit verwirklichen und damit dem Gemeinwohl dienen.
Der VdK ist parteipolitisch und konfessionell neutral. Wir betreiben keine Parteipolitik, sondern setzen uns ein für diejenigen, die sonst wenig wahrgenommen werden. Als anerkannt gemeinnütziger Verband finanzieren wir uns durch die Mitgliedsbeiträge - so bleiben wir finanziell unabhängig von den Interessen Dritter.
VdK Ortsverein Grötzingen
Hier vor Ort setzt sich der VdK Ortsverein für ein barrierefreies und inklusives Grötzingen ein. Auch Menschen mit Schwerstbehinderungen haben ein Recht in unserer Mitte zu leben.
Wir pflegen die Geselligkeit und das Miteinander. Unsere Treffen dienen dem Kennenlernen, dem Erfahrungsaustausch und dem gemütlichen Beisammensein.

Beratung im Sozialrecht
Ihr Antrag auf Erwerbsminderungsrente wurde abgelehnt?
Sie kämpfen um die Anerkennung Ihrer Behinderung oder einer Berufskrankheit?
Sie möchten Ihren Anspruch auf Krankengeld durchsetzen?
Die Kernkompetenz des Sozialverbands VdK ist die Beratung im Sozialrecht. Seit über 70 Jahren erledigen unsere Sozialrechtsreferenten allein in Baden-Württemberg alljährlich mehrere tausend Verfahren und erstreiten Millionenbeträge an Nachzahlungen für unsere Mitglieder.